Deckel drauf gegen Kinderlähmung!

Veröffentlicht am 24.09.2015 in Aktuelles

Kinderlähmung, auch Polio genannt, ist leider nicht in allen Ländern der Welt ausgerottet. In Pakistan, Afghanistan und Nigeria und seit den Flüchtlingswellen auch in Syrien tritt die Kinderlähmung immer noch auf. Um diese Krankheit auszurotten, unterstützen wir das Projekt "Deckel drauf"!

Bei diesem Projekt gilt die einfache Regel:
                        1 kg Kunststoffdeckel = 1 Impfung gegen Polio!

Durch den Erlös aus dem Verkauf der Deckel an einen Verwerter werden die Impfungen
finanziert, die von der WHO in den betroffenen Ländern durchgeführt werden. Aus diesem Grund sammeln wir Deckel überall in Ulm und um Ulm und um Ulm herum. Wir haben bisher 75 kg Deckel gesammelt und können somit 75 Impfungen finanzieren. Unser nächstes Ziel ist es, dass wir 100 Impfungen durch 100 kg gesammelte Deckel bezahlen können!

Neben Deckeln können auch andere Dinge aus hochwertigem Plastik (PP oder HDPE;
gekennzeichnet mit einer 2 oder 5 im Recycling-Symbol (Dreieck aus Pfeilen)) gesammelt werden.

Für weitere Informationen verweisen wir auf die Homepage des Vereins:
http://deckel-gegen-polio.de/

 
 

Social Media

        

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

03.11.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Jahreshauptversammlung Jusos Ulm

Alle Termine

Was sind die wichtigsten politischen Probleme?

Umfrageübersicht