Jusos Ulm schlagen Konsenskandidaten für SPD-Landesvorsitz vor

Veröffentlicht am 21.11.2018 in Aktuelles

Die Jusos Ulm, der Ortsverein SPD Ulm Mitte-Ost und der Ortsverein SPD Ulm-Böfingen bedauern den Rückzug von Leni Breymaier aus der Parzeispitze sehr. Aufgrund der Zerrissenheit, die das knappe Wahlergebnis widerspiegelt, kann die Kandidatur von Dr. Lars Castellucci nicht unterstützt werden. Daher sprechen sich die genannten für eine Konsenskandidatur für den Landesvorsitz aus. Für die Herausforderung dieser schwierigen Aufgabe, braucht die Partei eine Persönlichkeit, die die Spannungen zwischen den Flügeln überwinden kann und die Partei in der begonnenen Erneuerung weiter voranbringt. Hierfür wäre Andreas Stoch denkbar.

 

Social Media

        

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

30.07.2019, 19:00 Uhr Juso-Sitzung

Alle Termine

Was sind die wichtigsten politischen Probleme?

Umfrageübersicht