JHV der Jusos Ulm

Veröffentlicht am 21.02.2012 in Pressemitteilungen

Auf der letzten Jahreshauptversammlung haben die Ulmer Jusos einen neuen Kreisvorstand gewählt.
Als Nachfolger des bisherigen Kreisvorsitzenden Merke Tesfai wurde Norbert Rupsch gewählt. Lena Witt, Amelie Häussler und Sebastian Locher werden auch künftig wieder im Vorstand vertreten sein. Als neues Mitglied konnte Lisa Petschl gewonnen werden.

Überdies wurde ausgiebig über das neue Arbeitsprogramm 2012 diskutiert. Mit viel Motivation und Tatendrang möchten sich die Jusos Ulm das kommende Jahr mitunter vermehrt dem Antifaschismus, dem Internationalismus, dem deutschen Bildungssystem sowie der Netz- und Drogenpolitik widmen. Darüber hinaus spielen auch die regionale Zusammenarbeit mit anderen Kreisverbänden und der Gewinn von Neumitgliedern eine zentrale Rolle.

Die Jusos Ulm treffen sich jeden zweiten Donnerstag um 19 Uhr im Lokal
zur Zill, Schwörhausgasse 19. Bei den ersten beiden Treffen am 8. und 22. März wird es hauptsächlich um das Thema Friedenssicherung gehen.

 

Social Media

        

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

26.02.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Juso Sitzung

05.03.2020, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr DGB Frauen - Anfeindungen im Alltag aktiv entgegen treten - Workshop
Im September 2019 hat das „Künast-Urteil“ für bundesweite Aufregung gesorgt und großes Unverständnis her …

07.03.2020, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr HDB Ulm - Frauenmorde - ein globales Problem
Überall auf der Welt werden Frauen getötet - nur weil sie frau sind. Hatice Göz, Anti-Femicide-Aktivistin …

Alle Termine

Was sind die wichtigsten politischen Probleme?

Umfrageübersicht