02.04.2016 in Ankündigungen

Veranstaltung "Polio weltweit bekämpfen vs. Impfmüdigkeit in Deutschland"

 

Am 19.04.2016 findet unsere Veranstaltung "Polio weltweit bekämpfen vs. Impfmüdigkeit in Deutschland" statt.

Das internationale Projekt "End Polio Now" hat sich die weltweite Ausrottung der Krankheit Polio (Kinderlähmung) zum Ziel gesetzt. Der Verein "Deckel drauf" unterstützt dieses Projekt. Er sammelt Kunststoffdeckel und der Verkaufserlös kommt "End Polio Now" zugute.

Wir wollen über dieses Projekt informieren und das afrikanische Sprichwort „Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.“ mit Leben füllen, denn alle können mithelfen die Kinderlähmung weltweit auszurotten.

Während viele Menschen weltweit nicht die Möglichkeit haben sich impfen zu lassen, werden trotz der Kostenübernahme der Krankenkassen immer weniger Kinder geimpft. Was bedeutet dies für unsere Gesellschaft?

22.02.2016 in Ankündigungen

KEINE Studiengebühren NUR mit der SPD

 

Weiterhin KEINE Studiengebühren NUR mit der SPD, deshalb am 13.03.2016 bei der Landtagswahl in Baden-Württemberg SPD wählen.

29.11.2015 in Ankündigungen

OB-Wahl in Ulm

 

Heute wird der neue OB in Ulm gewählt.

Liebe Ulmer: geht wählen und entscheidet mit, wer in Zukunft in Ulm OB sein wird!

 

Wir Jusos unterstützen Martin Rivoir!

25.07.2011 in Ankündigungen

Mahnwache für die Opfer der Anschläge in Norwegen

 

Wir trauen um die Opfer der grausamen Attentaten in Norwegen. Mindestens sieben Menschen starben bei einem Bombenanschlag und über neunzig Jugendliche beim späteren Amoklauf in einem Jugendcamp der norwegischen Jusos.

Die Jusos und die SPD rufen daher am:

Montag, den 25. Juli,
um 19:30 Uhr auf dem Münsterplatz

zu einer Mahnwache zum Gedenken an die Opfer in Norwegen auf.

21.05.2011 in Ankündigungen

Große Anti-Atom-Demo in Ulm!

 

Die Reaktorkatastrophe von Fukushima hat erneut gezeigt: Atomkraft ist unbeherrschbar und birgt ein tägliches, tödliches Risiko. Hunderttausende gehen deshalb in diesen Monaten bundesweit auf die Straße und fordern entschieden den Atomausstieg. Die Bundesregierung aber will erst im Juni beschließen, welche Konsequenzen sie aus Tschernobyl und Fukushima zieht. In Wahrheit wird der öffentliche Druck bestimmen, ob jetzt endlich Schluss mit der gesamten Atomindustrie ist. Unsere Chance, den Ausstieg durchzusetzen, war daher noch nie so groß. Wir wollen am 28. Mai mit zigtausenden Menschen ein kraftvolles Signal an die Regierung senden. Nach Fukushima gibt es nur noch eine Richtung und die heißt: Alle AKW abschalten – sofort und endgültig!

Kommt mit zur Großdemonstration in Ulm!

13:00 Treffpunkt der Ulmer SPD/ der Ulmer Jusos am Neu-Ulmer Bhf., wg. Ordnereinweisung etc.

14:00 Auftakt am Bhf. Neu- Ulm

15:30 Kundgebung auf dem Münsterplatz --> Reden und Musik

Hier noch mehr Infos zum Demoablauf

Social Media

        

Nächste Termine

Alle Termine öffnen.

26.02.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Juso Sitzung

05.03.2020, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr DGB Frauen - Anfeindungen im Alltag aktiv entgegen treten - Workshop
Im September 2019 hat das „Künast-Urteil“ für bundesweite Aufregung gesorgt und großes Unverständnis her …

07.03.2020, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr HDB Ulm - Frauenmorde - ein globales Problem
Überall auf der Welt werden Frauen getötet - nur weil sie frau sind. Hatice Göz, Anti-Femicide-Aktivistin …

Alle Termine

Was sind die wichtigsten politischen Probleme?

Umfrageübersicht